Spezial: Die Winnie Pooh Torte

von Jan am 9. Dezember 2013 · 0 Kommentare

Winnie Pooh TorteDer kleine Bär aus dem Hundertmorgenwald erfreut seit Generationen die Kinderherzen. Auch bei Erwachsenen weckt Winnie Pooh zusammen mit seinen Freunden, Tigger, Ferkel und I-Aah, grosse Sympathie.

So manches Kind wünscht sich, dass es seinen Geburtstag zusammen mit seinen virtuellen Freunden feiern möchte. Natürlich darf in diesem Fall eine Winnie Pooh Torte nicht fehlen. Was die Rezeptur für eine solche Torte angeht, so sind für eine leckere Winnie Pooh Torte keine Grenzen gesetzt. Diese Leckerei wird aber erst mit der richtigen Dekoration zur echten Winnie Pooh Torte. Vom Winnie-Pooh-Bild über Tortenaufleger bis hin zur Kerze ist der Fantasie für die Gestaltung der Torte keine Grenze gesetzt. Alle Artikel sind kinderleicht anwendbar. So werden die lieben Kleinen bei der Herstellung ihrer Lieblingstorte gerne hilfreich zur Seite stehen. Die Tortenaufleger aus Zuckerguss sind in unterschiedlichen Varianten zu bekommen. Verschiedene Motive machen aus jeder Winnie Pooh Torte ein Einzelstück. Wem das zu wenig ist, der kann das Backwerk auch mit Figuren aus Marzipan dekorieren. Eine schöne Idee ist der Zug, welcher sich mit Kerzen bestücken lässt. Dabei kann die Anzahl der Waggons analog des Geburtstages variiert werden. Winnie Pooh und seine Freunde sind auch als Kerzen zu erhalten. Natürlich muss es nicht immer eine grosse Torte sein. Es gibt die Tortenaufleger auch für Muffins. Diese kleinen Torten sind sehr beliebt bei den Kleinen. Und so hat dann jeder Gast der Geburtstagsparty seine individuelle Torte mit seiner Lieblingsfigur. Und mal ehrlich. Auch unter den Erwachsenen gibt es sicherlich die eine oder andere Naschkatze, welche dem Marzipan oder Zuckerguss kaum widerstehen kann, oder?

Hier geht´s zu den Torten

Hinterlasse einen Kommentar